thierry-mayer-von-audiophil-dreams-mit-gigantischem-top-referenz-lautsprecher-focal-grande-utopia-und-klavier

Focal

High-End Lautsprecher Made in France

Seit 2002: der erste Focal Händler in der Schweiz.

Die Marke Focal

Die Marke Focal wurde 1979 von Jacques Mahul gegründet.

Mitte der 90-Jahre war Focal der grösste Lautsprecher-Hersteller in der französischen Heimat. Zu diesem Zeitpunkt entschied sich die Marke, als globaler Akteur am HiFi-Markt tätig zu werden. Die prestigiöse Utopia Lautsprecher-Serie sollte zeigen, was Focal kann.

Mit Hilfe einer klaren Strategie wuchs Focal über die Jahre hinweg zu einem der grössten und leistungsfähigsten High-End-Audio Hersteller weltweit an. Aktuell umfasst das Unternehmen 360 Mitarbeiter und macht einen Umsatz von 110 Mio. €.

Heute produziert die Marke nicht mehr nur Hifi-Lautsprecher, sondern Kopfhörer, Soundbars für TV und sogar High-End Gerätschaften über ihre Tochtergesellschaft Naim Audio (2011 gekauft).

Produkt-Kategorien

Eine Übersicht zum Sortiment von Focal.

Focal verfügt über ein sehr breites Sortiment an Standlautsprechern. Tatsächlich ist die französische Marke der einzige Hersteller, welcher eine Preisspanne von CHF 450 bis zu CHF 200'000 abdeckt. Um Ihnen zu helfen, haben wir die vier Produkte-Linien der Marke nach Lautsprecher-Kategorien geordnet:

  • Die Linie Chora stellt die Einsteigerklasse dar.
  • Mit der Linie Aria bietet Focal Premium-Boxen an.
  • Die Linie Sopra und die gerade erst erschienene Linie Kanta reflektieren die Sparte an High-End Lautsprechern der Marke.
  • Schliesslich gibt es noch die berühmte Utopia-Serie, welche als ultimative Referenz-Lautsprecher angesehen werden können und auf welche sich unser Geschäft seit fast schon 20 Jahren spezialisiert hat.

Innovationen

Nächste Generation EVO.

Focal beherrscht die Kunst des Treiberbaus - essentiell, da Treiber das Herz eines jeden Lautsprechers sind - wie keine andere Unternehmung. Die zwanzig deponierten Patente über die Jahre beweisen, dass Innovation im französichen Haus gross geschrieben wird:

  • Beryllium-Tweeter.
  • Basstreiber mit Elektromagnet-Technologie.
  • W-Membrane (Glas-Glas).
  • M-Shape Profil bei Tweeter.
  • usw. (Liste zu lang, ca. 15 weitere Innovationen.)

Mit jeder neuen Lautsprecher-Generation werden weitere Techniken in die Focal Lautsprecher implementiert. Das neuste Upgrade fand mit der 2017 / 2018 erschienen Utopia-EVO-Serie statt:

  • NIC-Magnet Technologie.
  • TMD Treiber-Sicke.

Der Focal Klang

Der Focal-Klang besitzt eine unverkennbare Signatur: eine subtile Mischung an hoher Auflösung, sehr feinem Medium und einem extrem präzisen, tiefen und nuancierten Bass.

Die extreme Kohärenz der drei Register trägt zur perfekten Balance der Lautsprecher bei, sodass das Hören mit einer Focal auch nach mehreren Stunden ein Vergnügen bleibt.

Statten Sie uns einen Besuch ab und urteilen Sie selbst.

Die Focal Geschichte

1979: Jacques Mahul (Geb. 1949) gründet Focal.

1972 promovierte - wie auch schon sein Vater - ein junger Mann namens Jacque Mahul von der Ingenieurschule Supélec in Paris. Bereits in seiner Abschlussarbeit zeigte Mahut vertieftes Interesse für das menschliche Gehör: so konnte der Ingenieur aufzeigen, dass die Menschen in verschiedenen Ländern unterschiedliche Präferenzen in der auditiven Wahrnehmung besitzen, weil jede Sprache ihre spezifischen Frequenzen und Dynamiken verwendet. Die Franzosen zum Beispiel, bevorzugen deshalb eher Klänge im Bereich des Mediums.

Von 1974 bis 1977 leitete Mahul das Audax-Labor in Paris. Mit seinem Team entwickelte er dabei Treiber für Hersteller von "High-Fidelity"-Lautsprechern. Nebenbei schrieb Mahut auch Fachartikel über Lautsprecherdesigns in verschiedenen Zeitschriften, insbesondere in L'AUDIOPHILE, wo er Gérard Chrétien - späterer Geschäftsführer der Marke - kennenlernte. Ende 1978 brachte Mahut das Modell DB13 unter der Marke JMLab auf den Markt, was die Geburt der Marke Focal einläutete.

Focal auf Vormarsch

Die Eroberung des französischen Marktes.

1980 wurden die ersten Focal-Treiber in der väterlichen Produktionswerkstatt France Filière produziert. Mit dem Wissen der dortigen Feinmechaniker und dem Know-How von Mahul in Sachen Klebstoffchemie, Magnetismus und Akustik begann ein komplexes Industrieabenteuer. 1981 entstand der berühmte Hochtöner mit invertierter Membrane (siehe Foto) und Focal etablierte sich als Spezialist für kundenspezifische Treiber. 1984 - mit wachsendem Erfolg und 30 Mitarbeitern - wurden die Aktivitäten von France Filière schliesslich vollständig auf Audio umgestellt.

1989 wurde "Focal Car Hifi" gegründet, mit dem Ziel, High-End Lautsprecher im Auto durchzusetzen.

In 1992 erlangte Focal in Frankreich schlussendlich die Lautsprecher-Marktführerschaft. 1995 kam dann die erste Grande Utopia, welches das Know-how des Unternehmens demonstrieren sollte: die Amerikaner von STEREOPHILE waren dabei so beindruckt, dass sie die Box schlichtweg zum "besten Lautsprecher der Welt" kührten.

Internationalisierung

Der Weg zur Weltmarke.

Focals Ambition, eine der weltweit führenden Firmen im High-End Bereich zu werden, debütierte Anfangs der 2000er Jahre, als man die Grande Utopia in allen Fachmessen der Welt zeigte.

2002 wurde die Sparte "Professionelles Audio" kreiiert.

Damit Focal in Sachen Digitalisierung nicht in Verzug geriet, kaufte das Unternehmen in 2011 Naim-Audio, der Markführer für High-End-Streamer.

2015 wurden die ersten Kopfhörer auf den Markt gebracht. Die Krönung war dabei das Utopia-Modell (€ 4'000).

2018 wurde die Utopia EVO-Serie vorgestellt, welche die neuesten patentierten Technologien der Marke integrierte.

Heute hat Focal sein Ziel als international agierender Hersteller von hochwertigen Lautsprechern erreicht. Das Bestreben liegt nun darin, diese fantastischen Emotionsmaschinen einem breiteren Publikum näher zu bringen.

Zusammenfassung

Die wichtigsten Facts im Überblick.

  • Focal wurde 1979 von Jacques Mahul gegründet.
  • Focal besitzt eines eines der grössten Sortimente von Standlautsprechern in High-End Branche mit einem Preisintervall von CHF 450 bis zu CHF 200'000.
    • Unser Geschäft hat sich dabei vor allem auf die berühmte Utopia-Serie der Marke spezialisiert.
  • Da Focal die seltene Kunst des Treiberbaus beherrscht, ist es der Marke möglich, ein extrem harmonierendes Klangspektrum zu erreichen, weil die Hochton-, Medium- und Bass-Treiber perfekt aufeinander abgestimmt werden können.
  • Innovationstechnisch verfügt Focal über sehr vielversprechende Technologien, welche mit der aktuellen EVO-Generation an Lautsprechern auf die Spitze getrieben wurden. Wenn Sie also einen zuverlässigen Referenz-Lautsprecher mit sehr kohärentem 3D-Klangbild suchen, dann empfehlen wir Ihnen eine Focal.

Unser Focal Sortiment

Profitieren Sie von unserer 17-jährigen Partnerschaft mit der französischen Marke, um sich ausführlich und qualitätsvoll beraten zu lassen.